Endodontie in Schönebeck:
Mit Wurzelbehandlung Zähne retten

Der eigene Zahn ist der beste. Deshalb tun wir in unserer Zahnarztpraxis alles, um Ihre Zähne zu erhalten. Die moderne Zahnmedizin macht es möglich, auch massiv geschädigte Zähne zu retten. Die Wurzelkanalbehandlung oder kurz Wurzelbehandlung ist eine der häufigsten endodontischen Behandlungen. Dabei reinigen und desinfizieren wir die Wurzelhohlräume, füllen und versiegeln sie bakteriendicht. So verhindert die Endodontologie mit ihren Möglichkeiten der Zahnwurzelbehandlung immer häufiger die Extraktion kranker Zähne.

Wurzelbehandlung: Zahnerhalt für mehr Lebensqualität

Wann ist eine Wurzelbehandlung nötig? Meist sind endodontische Beschwerden die Folge einer akuten oder chronischen Entzündung des Zahnmarks: Karies, Zahnrisse oder abgebrochene Zähne infizieren das Innere des Zahns oft mit Bakterien. Die Folge: heftige Zahnschmerzen.
Aber auch, wenn ein Zahn mit einer Krone versorgt werden muss, kann eine Wurzelbehandlung nötig werden. So verhindert man, dass eindringende Bakterien in den Zahn gelangen, zu einer Entzündung führen und die Krone wieder entfernt werden muss.

Wurzelbehandlung Kosten:

Was kostet eine Wurzelbehandlung? Diese Frage stellen sich viele Patienten. Wenn ein Zahn als erhaltenswert gilt, ist die Wurzelbehandlung eine Kassenleistung. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn durch die Zahnerhaltung eine komplette Zahnreihe erhalten bleibt, wenn der Zahn für das Tragen von Zahnersatz wichtig ist oder wenn das Fehlen den letzten Zahns im Kiefer verhindert werden kann. Ist die Wurzelbehandlung durch die anatomischen Gegebenheiten schwierig, müssen moderne Techniken der Wurzelkanalbehandlung angewandt werden. Diese Kosten für die Wurzelbehandlung übernehmen die Kassen leider nicht.

Aus unserer medizinischen Sicht empfiehlt sich die Rettung eines Zahns jedoch immer: Denn jeder erhaltene Zahn, der nicht durch Zahnersatz ersetzt werden muss, bedeutet einen Gewinn für die eigene Lebensqualität.

Wurzelkanalbehandlung: Dauer und Ablauf in unserer Praxis in Schönebeck

Die Dauer einer Wurzelkanalbehandlung hängt von der individuellen Situation ab. Das kommt beispielsweise auf den Entzündungs- oder Zerstörungszustand des Zahns an oder darauf, ob es sich um eine Erst- oder Zweitbehandlung (Revision) handelt. Als Richtwert kann man etwa eine Stunde pro Behandlungstermin veranschlagen. Die Wurzelbehandlung am Schneidezahn kann kürzer verlaufen, da Schneidezähne in der Regel nur eine Wurzel haben. Die Wurzelbehandlung am Backenzahn dagegen kann mehr Zeit in Anspruch nehmen, da diese oft drei bis vier Zahnwurzeln aufweisen. In der Regel benötigen wir insgesamt zwei Behandlungstermine, bis alle Zahnwurzeln ausreichend versorgt sind.

So verläuft eine Wurzelbehandlung in unserer Praxis

  • Wir betäuben den Zahn – in der Regel verursacht die Wurzelbehandlung keine Schmerzen.
  • Wir isolieren den Zahn und legen einen Zugang zum Nervengewebe.
  • Mithilfe eines sogenannten Apex-Lokators, eines Geräts zur elektrischen Längenmessung, vermessen wir die Wurzeln ganz exakt. So erkennen wir das Ende des entzündeten Wurzelbereichs.
  • Nun werden die Wurzelkanäle gesäubert: Mit maschinell betriebenen, hochflexiblen Feilensystemen entfernen wir das bakteriell entzündete Gewebe. Dies verhindert, dass Bakterien im Wurzelkanal zurückbleiben und eine erneute Entzündung auslösen.
  • Anschließend spülen und desinfizieren wir die Wurzelkanäle und verschließen den Wurzelkanal.
  • Bei Bedarf wiederholen wir in einer weiteren Sitzung diese Maßnahmen.
  • Abschließend bringen wir eine Füllung ein, um den Zahn bakteriendicht zu versiegeln und weitere Entzündungen zu verhindern.

Die Wurzelbehandlung wird unter LED-Licht und unter Einsatz einer Vergrößerungshilfe durchgeführt: Das sorgt für beste Sicht und eine sichere Behandlung. Mit einer Zahnwurzelbehandlung retten wir selbst Zähne, die man früher gezogen hätte – und erhalten sie oft noch viele Jahre lang.

Übrigens: Wenn endodontisch versorgte Zähne dunkler werden, lassen sie sich mit einem Bleaching wieder aufhellen.

Das Team der Zahnarztpraxis Uta Rusch sagt Dankeschön für Ihr Vertrauen in unsere Praxis! Wir wünschen all unseren Patienten, Partnern und Freunden von Herzen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen wunderbaren Jahreswechsel!

Unsere Sprechzeiten:
20.12.18: 08:00 – 12:00 & 13:00 – 15:00 Uhr
21.12.18: geschlossen
24.12.18: geschlossen
27.12.18: 08:00 – 13:00 Uhr
28.12.18: 08:00 – 12:00 Uhr
31.12.18: geschlossen